Theater

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Ausbildungsinhalte
  • nach Ausbildungsrahmenplan der Ausbildungsverordnung (IHK)
  • Veranstaltungen und Theatervorstellungen einrichten und technisch begleiten
  • Auswahl und Erstellung von ton-, video- und beleuchtungstechnischen Effekten und Inhalten für Produktionen
  • Pflege, Wartung und Instandhaltung von veranstaltungstechnischen Gerätschaften
  • Holz-, Metall- und Elektrowerkstattarbeiten für Dekorationsteile oder Sonderbauten
Ausbildungsgliederung
  • praktische Erfahrungen im städtischen Theater mit einem Abteilungsdurchlauf in den Technischen Abteilungen: Tontechnik, Beleuchtung und Bühnentechnik
Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d)sollten
  • gute Vorkenntnisse in den Fächern Mathematik, Physik und ggfls. elektrotechnische Grundkenntnisse mitbringen
  • Begeisterung für Technik und handwerkliches Geschick mitbringen
  • bereit zu unregelmäßigen Arbeitszeiten mit Feiertags-, Wochenend- und Abenddiensten sein
  • körperlich geeignet für Arbeiten in der Höhe sein
  • zum Ausbildungsbeginn das 17. Lebensjahr vollendet haben
Ausbildungsdauer

3 Jahre

Ausbildungsinhalte

Gestalten von Perücken, Haarersatzteilen, Bärten und Masken oder Gesichter schminken

Ausbildungsgliederung
  • praktische Erfahrungen beim städtischen Theater
  • theoretische Kenntnisse durch die Teilnahme am Blockunterricht an der Louis-Lepoix-Schule / Europäische Medien- und Eventakademie in Baden-Baden
Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d)sollten
  • mindestens 18 Jahre alt sein
  • einen guten Realschul- oder Fachschulabschluss besitzen
  • evtl. eine Ausbildung zum Friseur (m/w/d) haben
  • kreativ und künstlerisch begabt sein
  • manuelle Geschicklichkeit vorweisen
  • teamfähig sein
  • Bereitschaft zu unregelmäßigen Arbeitszeiten und Wochenendarbeit mitbringen
Ausbildungsdauer

3 Jahre

Ausbildungsinhalte
  • Kostüme fertigen, ändern, reparieren
  • Verarbeitung nach modischen, historischen und funktionalen Aspekten unter Auswahl der Stoffe und Materialien
Ausbildungsgliederung
  • praktische Erfahrungen beim städtischen Theater
  • theoretische Kenntnisse durch die Teilnahme am Blockunterricht an der Carl-Hofer-Schule in Karlsruhe
Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d)sollten
  • einen überdurchschnittlich guten Hauptschulabschluss, Realschul- oder Fachschulabschluss haben
  • teamfähig sein
  • genau und sorgfältig arbeiten können
  • räumliches Vorstellungs- und Farbsehvermögen haben
  • handwerkliches Geschick, Geduld und ausgeprägte Lernbereitschaft besitzen
  • Bereitschaft zu unregelmäßigen Arbeitszeiten und Wochenendarbeit mitbringen
Volontariatsdauer

2 Jahre

Gliederung des Volontariats
  • praktische Erfahrungen am städtischen Theater
  • Besuch von Fortbildungen an der Europäischen Medien- und Eventakademie in Baden-Baden mit Abschlusszertifikat „Geprüfte/r Requisiteur/in“
Ihr Aufgabengebiet
  • Dreh- und Textbücher in Szenarien umsetzen
  • Requisitenkonzepte für Theaterproduktionen erstellen
  • Beschaffung, Anfertigung, Pflege und Bereitstellung von Requisiten für Theaterproduktionen
  • Umgang mit Pyrotechnik und Waffen nach den gesetzlichen Bestimmungen
  • Berücksichtigung der Arbeitssicherheit und Hygiene
Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d) sollten
  • eine abgeschlossene Erstausbildung oder Studienabschluss vorweisen
  • handwerkliches Geschick mitbringen
  • kreativ und künstlerisch begabt sein
  • bereit zu unregelmäßigen Arbeitszeiten mit Feiertags-, Wochenend- und Abenddiensten sein
  • eine Fahrerlaubnis der Klasse B vorweisen können
Ausbildungsdauer

3 Jahre

Ausbildungsinhalte
  • Konzeption, Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Veranstaltungen
  • Erstellung von Organisations- und Ablaufplänen
  • Kalkulation von Kosten, Erfolgskontrolle und Abrechnung
  • Planung und Realisierung zielgruppengerechter Marketingmaßnahmen
  • Kommunikation mit den Mitarbeitenden der verschiedenen Abteilungen, Künstlern, Referenten, Dienstleistern, Kunden und Besuchern
  • Koordination der Aufgaben von Mitarbeitenden, Partnern und Dienstleistern
  • Berücksichtigung veranstaltungstechnischer Anforderungen und Vorschriften
Ausbildungsgliederung
  • praktische Erfahrungen in den verschiedenen Abteilungen des Theater Baden-Baden
  • theoretische Kenntnisse durch die Teilnahme am Blockunterricht an der Robert-Schuman-Schule in Baden-Baden
Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d)sollten
  • einen überdurchschnittlich guten Realschul- oder Fachschulabschluss besitzen
  • Verständnis für künstlerische Zusammenhänge mitbringen
  • Freude an organisatorischer Arbeit haben
  • kommunikativ, teamfähig und zuverlässig sein
  • auch in hektischen Situationen ruhig bleiben und den Überblick bewahren
  • Bereitschaft zu unregelmäßigen Arbeitszeiten und Wochenendarbeit mitbringen
  • das 18. Lebensjahr vollendet haben

Lernen Sie auch unsere anderen Bereiche kennen!

Starten Sie in die Zukunft
bei der Stadtverwaltung Baden-Baden!

Beste Aussichten für Karrierestarter, ob mit Fachhochschulreife, Realschulabschluss oder Hauptschulabschluss.
Die Stadtverwaltung Baden-Baden bildet Nachwuchskräfte in vielen Bereichen aus.

Unsere aktuellen Ausbildungsangebote