Technik

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Ausbildungsinhalte
  • einführen neuer Informations- und Kommunikationssysteme
  • installieren, konfigurieren und administrieren von Servern und Netzwerken
  • Unterstützung von Anwenderinnen und Anwendern, analysieren von Fehlern und beseitigen von Störungen
  • Produkte, Prozesse und Verfahren analysieren und in ein Lösungskonzept umsetzen
  • Begleitung von Projekten, von der Planung bis hin zur Durchführung und Kontrolle
  • Qualitätssicherung und das Erstellen von Dokumentationen
Ausbildungsgliederung
  • praktische Erfahrungen beim Fachgebiet Informationstechnik
  • theoretische Kenntnisse durch die Teilnahme am Blockunterricht an Josef-Durler-Schule in Rastatt
Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d)sollten
  • einen guten bis sehr guten Realschulabschluss besitzen
  • Interesse an der vernetzten Umgebung von Rechnersystemen, wie beispielsweise WLAN, Drucker, Datenaustausch und -speicherung haben
  • Teamfähigkeit besitzen
  • gutes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift vorweisen können
Ausbildungsdauer

3 Jahre

Ausbildungsinhalte
  • Wegebau, Asphaltbau, Pflasterarbeiten
  • Unterhaltung und Instandsetzung von Straßen und Gehwegen
  • Unterhaltung und Instandsetzung von Entwässerungsanlagen
  • Herstellen von Bauteilen und Baukörpern aus verschiedenen Werkstoffen
  • Einrichten, Sichern und Räumen von Baustellen
Ausbildungsgliederung
  • praktische Erfahrungen beim Fachgebiet Tiefbau und Baubetrieb
  • theoretische und praktische Kenntnisse durch die Teilnahme am Blockunterricht an der Gewerbeschule Bühl und dem Ausbildungszentrum Bühl
Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d)sollten
  • einen überdurchschnittlich guten Hauptschul- oder Realschulabschluss besitzen
  • Freude an körperlicher Arbeit und Arbeit im Freien haben
  • technisches Geschick und Verständnis bei der Handhabung von Maschinen und Geräten mitbringen

Weitere Informationen gibt es in diesem Video.

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Ausbildungsinhalte

Das Berufsbild des Vermessungstechnikers bzw. der Vermessungstechnikerin ist durch die Tätigkeiten im Innen- und Außendienst sehr vielseitig:

  • Grundlagen des Liegenschaftskatasters
  • Durchführung von Lage- und Höhenmessungen
  • Erfassung von Geodaten mittels modernsten Messgeräten (Tachymeter, GPS-Empfänger, Vermessungsdrohne, …)
  • Auswertung der Messwerte mit verschiedenen EDV-Systemen
  • Analyse und Visualisierung der Daten in Geografischen Informationssystemen (GIS)
  • Geodatenmanagement
  • Beachtung von berufsbezogenen Rechts- und Verwaltungsvorschriften
Ausbildungsgliederung
  • betriebliche Ausbildung: Ausbildung im Fachgebiet Vermessung und Geoinformation. Die Auszubildenden durchlaufen die verschiedenen Sachgebiete, wobei sowohl Kenntnisse des Innen- als auch des Außendienstes vermittelt werden.
  • Berufsschule: Blockunterricht in der Heinrich-Hübsch-Schule in Karlsruhe
Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d)sollten
  • Mittlere Reife oder einen gleichwertigen Bildungsabschluss besitzen
  • gute mathematische Kenntnisse sowie
  • räumliches Vorstellungsvermögen vorweisen
  • Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit und die Fähigkeit, sorgfältig und selbstständig zu arbeiten, mitbringen

Weitere Informationen gibt es in diesem Video.

Lernen Sie auch unsere anderen Bereiche kennen!

Starten Sie in die Zukunft
bei der Stadtverwaltung Baden-Baden!

Beste Aussichten für Karrierestarter, ob mit Fachhochschulreife, Realschulabschluss oder Hauptschulabschluss.
Die Stadtverwaltung Baden-Baden bildet Nachwuchskräfte in vielen Bereichen aus.

Unsere aktuellen Ausbildungsangebote