Stellenbezeichnung
Vermessungstechniker (m/w/d)
Ausbildungsinhalte

Das Berufsbild des Vermessungstechnikers bzw. der Vermessungstechnikerin ist durch die Tätigkeiten im Innen- und Außendienst sehr vielseitig:

  • Grundlagen des Liegenschaftskatasters
  • Durchführung von Lage- und Höhenmessungen
  • Erfassung von Geodaten mittels modernsten Messgeräten (Tachymeter, GPS-Empfänger, Vermessungsdrohne, …)
  • Auswertung der Messwerte mit verschiedenen EDV-Systemen
  • Analyse und Visualisierung der Daten in Geografischen Informationssystemen (GIS)
  • Geodatenmanagement
  • Beachtung von berufsbezogenen Rechts- und Verwaltungsvorschriften
Ausbildungsgliederung
  • betriebliche Ausbildung: Ausbildung im Fachgebiet Vermessung und Geoinformation. Die Auszubildenden durchlaufen die verschiedenen Sachgebiete, wobei sowohl Kenntnisse des Innen- als auch des Außendienstes vermittelt werden.
  • Berufsschule: Blockunterricht in der Heinrich-Hübsch-Schule in Karlsruhe
Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d) sollten
  • Mittlere Reife oder einen gleichwertigen Bildungsabschluss besitzen
  • gute mathematische Kenntnisse sowie
  • räumliches Vorstellungsvermögen vorweisen
  • Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit und die Fähigkeit, sorgfältig und selbstständig zu arbeiten, mitbringen
Ansprechpartnerin

Katharina Bernhard
Raum: 304
Tel.: 07221 93-20 73
katharina.bernhard@baden-baden.de

Ausbildungsdauer
3 Jahre
Ausbildungsbeginn
September 2021
Monatliches Ausbildungsentgelt:

1. Ausbildungsjahr 1.018,26 EUR
2. Ausbildungsjahr 1.068,20 EUR
3. Ausbildungsjahr 1.114,02 EUR

Basislohn
1.018,26 € - 1.114,02 €
Veröffentlichungsdatum
19. Mai 2020
Bewerbungsfrist
30. September 2020
Jetzt bewerben

Interessiert? Dann senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:

Close modal window

Anstellung: Vermessungstechniker (m/w/d)

Vielen Dank für Ihre Bewerbung und Ihr Interesse an einer Ausbildung bei der Stadtverwaltung Baden-Baden. In Kürze erhalten Sie weitere Nachricht von uns.