Stellenbezeichnung
Veranstaltungskaufmann (m/w/d)
Ausbildungsinhalte
  • Konzeption, Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Veranstaltungen
  • Erstellung von Organisations- und Ablaufplänen
  • Kalkulation von Kosten, Erfolgskontrolle und Abrechnung
  • Planung und Realisierung zielgruppengerechter Marketingmaßnahmen
  • Kommunikation mit den Mitarbeitenden der verschiedenen Abteilungen, Künstlern, Referenten, Dienstleistern, Kunden und Besuchern
  • Koordination der Aufgaben von Mitarbeitenden, Partnern und Dienstleistern
  • Berücksichtigung veranstaltungstechnischer Anforderungen und Vorschriften
Ausbildungsgliederung
  • praktische Erfahrungen in den verschiedenen Abteilungen des Theater Baden-Baden
  • theoretische Kenntnisse durch die Teilnahme am Blockunterricht an der Robert-Schuman-Schule in Baden-Baden
Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d) sollten
  • einen überdurchschnittlich guten Realschul- oder Fachschulabschluss besitzen
  • Verständnis für künstlerische Zusammenhänge mitbringen
  • Freude an organisatorischer Arbeit haben
  • kommunikativ, teamfähig und zuverlässig sein
  • auch in hektischen Situationen ruhig bleiben und den Überblick bewahren
  • Bereitschaft zu unregelmäßigen Arbeitszeiten und Wochenendarbeit mitbringen
  • das 18. Lebensjahr vollendet haben
Ansprechpartnerin

Katharina Bernhard
Raum: 304
Tel.: 07221 93-20 73
katharina.bernhard@baden-baden.de

Ausbildungsdauer
3 Jahre
Ausbildungsbeginn
September 2022
Monatliches Ausbildungsentgelt:

1. Ausbildungsjahr 1.043,26 EUR
2. Ausbildungsjahr 1.093,20 EUR
3. Ausbildungsjahr 1.139,02 EUR

Veröffentlichungsdatum
17. Mai 2021
Bewerbungsfrist
30. September 2021
Jetzt bewerben

Interessiert? Dann senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:

Close modal window

Anstellung: Veranstaltungskaufmann (m/w/d)

Vielen Dank für Ihre Bewerbung und Ihr Interesse an einer Ausbildung bei der Stadtverwaltung Baden-Baden. In Kürze erhalten Sie weitere Nachricht von uns.