Stellenbezeichnung
Fachkraft für Veranstaltungstechnik (m/w/d)
Ausbildungsinhalte
  • nach Ausbildungsrahmenplan der Ausbildungsverordnung (IHK)
  • Veranstaltungen und Theatervorstellungen einrichten und technisch begleiten
  • Auswahl und Erstellung von ton-, video- und beleuchtungstechnischen Effekten und Inhalten für Produktionen
  • Pflege, Wartung und Instandhaltung von veranstaltungstechnischen Gerätschaften
  • Holz-, Metall- und Elektrowerkstattarbeiten für Dekorationsteile oder Sonderbauten
Ausbildungsgliederung
  • praktische Erfahrungen im städtischen Theater mit einem Abteilungsdurchlauf in den Technischen Abteilungen: Tontechnik, Beleuchtung und Bühnentechnik
Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d) sollten
  • gute Vorkenntnisse in den Fächern Mathematik, Physik und ggfls. elektrotechnische Grundkenntnisse mitbringen
  • Begeisterung für Technik und handwerkliches Geschick mitbringen
  • bereit zu unregelmäßigen Arbeitszeiten mit Feiertags-, Wochenend- und Abenddiensten sein
  • körperlich geeignet für Arbeiten in der Höhe sein
  • zum Ausbildungsbeginn das 17. Lebensjahr vollendet haben
Ansprechpartnerin

Katharina Bernhard
Raum: 304
Tel.: 07221 93-20 73
katharina.bernhard@baden-baden.de

Ausbildungsdauer
3 Jahre
Ausbildungsbeginn
September 2023
Monatliches Ausbildungsentgelt:

1. Ausbildungsjahr 1.068,26 EUR
2. Ausbildungsjahr 1.118,20 EUR
3. Ausbildungsjahr 1.164,02 EUR

Veröffentlichungsdatum
30. Mai 2022
Bewerbungsfrist
30. September 2022
Close modal window

Anstellung: Fachkraft für Veranstaltungstechnik (m/w/d)

Vielen Dank für Ihre Bewerbung und Ihr Interesse an einer Ausbildung bei der Stadtverwaltung Baden-Baden. In Kürze erhalten Sie weitere Nachricht von uns.